Workshop KÖRPERDIALOGE

//Workshop KÖRPERDIALOGE

Workshop KÖRPERDIALOGE

Mikel Aristegui, Spanien

(der Workshop ist ausgebucht) – Wir danken dem Lichthaus für die großzügige Unterstützung –

In diesem Tanzworkshop für jeden Körper wird erprobt, „mit einem starken Ich und einem offenen Du in die Welt einzutauchen“. Mikel Aristegui sieht Tanz als Chance, „das eigene Wesen zu erforschen, um sich selbst und andere besser zu verstehen“. In sein Praxisangebot bringt er einen umfassenden internationalen Erfahrungsschatz als Tänzer, Choreograf, Tanz- und Körpertechnikdozent für Profis sowie Interessierte allen Alters und unterschiedlichster Fähigkeiten mit hinein. Zu Beginn werden mit einfachen Übungen persönliche innere Bewegungen erkundet. Darauf folgen Interaktionen, die in einen künstlerischen Prozess münden, der die entwickelten Körperdialoge in kleine Choreografien überträgt.

Foto: Daniel Pittet

Mikel Aristegui aus San Sebastián schloss sein Tanzstudium 1994 an der Folkwang Hochschule ab. Seither kreierte er über 50 weltweit präsentierte Stücke und kooperierte u.a. mit Sasha Waltz, DV8 Physical Theatre, Sidi Larbi Cherkaoui, Benoît Lachambre und Thomas Ostermeier. Als Dozent arbeitet er oft mit Menschen mit Beeinträchtigungen wie z.B. Down Syndrom, Multipler Sklerose oder Autismus. In seinen Workshops zielt er auf bewegungssprachliche Kommunikationen und entwickelt seine Körpertechnik „Tanz als emotionale Therapie“ kontinuierlich weiter.

By | 2020-09-22T20:53:48+02:00 September 22nd, 2020|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment