Workshop VIELFÄLTIGER FLAMENCO

//Workshop VIELFÄLTIGER FLAMENCO

Workshop VIELFÄLTIGER FLAMENCO

José Galán, Spanien

Seit über drei Jahren unterrichtet der spanienweit als Bühnenvirtuose bekannte Tänzer José Galán seinen Workshop „Flamenco inclusivo“, in dem er seine Überzeugung weitergibt: „Dieser Tanz schätzt den Unterschied. Die persönliche Anpassung und Variation der Schritte ist seine Essenz. Darin zeigt sich die Wahrheit dieser Bewegungskunst.“ Gemeinsam mit der Rollstuhl fahrenden Tänzerin Lola López vermittelt er den Teilnehmenden Zugänge dazu, ihren eigenen Flamenco zu entdecken und zu entfalten. Mit dem Fokus auf Rhythmus, Koordination, Balance, Positionierung, Improvisation und individuellem Ausdruck öffnen die beiden Dozent*innen aktive Erfahrungsräume: Jeder Körper kann Flamenco!

Foto: GINETTE LAVELL

José Galán studierte Spanischen Tanz, absolvierte einen Master in Tanzpädagogik und ein Flamenco-Doktorandenprogramm in Sevilla und Madrid. Nach Engagements als Tänzer verschiedener Ensembles gründete er 2010 seine Compañía José Galán de Flamenco Inclusivo, deren Produktionen international gezeigt werden. 2018 schuf er in Sevilla eine feste Struktur für seine inklusiven Flamenco-Workshops, die er mittlerweile auch andernorts unterrichtet. Im selben Jahr kreierte er ein sehr erfolgreiches Stück mit der von Polio betroffenen Lola López, die darin den Flamenco im Rollstuhl erstmals auf die Bühne brachte.

By | 2020-09-22T20:08:52+02:00 September 22nd, 2020|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment